Der Begriff des Coachings kommt ursprünglich aus dem Sport. Für jeden Hochleistungssportler ist Coaching selbstverständlich, weil er seine Leistung halten und noch steigern will. Idealtypisch finden Coachingprozesse über einen Zeitraum von ca. 12 Monaten statt . Der genaue Ablauf des Coachingprozesses und die Häufigkeit und Länge der Termine richtet sich nach den individuellen Anforderungen der Person und der Situation.

Das RoBE-Institut unterstützt Sie bei anstehenden Entwicklungsschritten zur Lösung komplexer Fragestellungen, die die Funktion, Position oder die Persönlichkeit im beruflichen Zusammenhang betreffen. Das Beratungsangebot umfasst deshalb Einzelcoaching und Team-Coaching.

Team - Coaching
Hier steht das berufliche Handeln und der erfolgreiche Umgang mit Kollegen, Mitarbeitern, Vorgesetzten, Kunden und der Organisation im Mittelpunkt.
Ziel ist es, das oftmals komplizierte Interaktionsgeschehen zu erkennen und im Kontext der beruflichen Aufgabe gezielt und verantwortungsvoll zu beeinflussen sowie die Qualität der Kommunikationsprozesse, der Abläufe und Arbeitsergebnisse in den Gremien und Sitzungen entscheidend zu verbessern.

Einzel - Coaching
Coaching unterstützt Sie darin, im beruflichen Bereich ein hohes Maß an Effektivität, Erfolg und persönlicher Zufriedenheit zu erreichen. Im Mittelpunkt des Coaching steht die kontinuierliche Weiterentwicklung und Erweiterung Ihrer individuellen, persönlichen Stärken und Fähigkeiten, damit Sie die Ziele und Ergebnisse auch erreichen, die wirklich wichtig sind für Sie und Ihren Aufgabenbereich.
Im Einzelfall kann das auch bedeuten, Fähigkeiten zu stärken, mit denen Sie nicht nur auf der Sach-, sondern auch auf der Beziehungsebene erfolgreicher kommunizieren können. Maßgeschneiderte Erfolgsstrategien werden gemeinsam auf der Grundlage bereits vorhandener Fähigkeiten mit Ihnen erarbeitet. In der Umsetzungsphase werden Sie beraten und begleitet.
Selbstverständlich erhalten Sie kompetentes Coaching beim RoBE-Institut auf der Grundlage absoluter Diskretion.